Terrassenfreude mit Langzeit-Garantie

Inoutic/Deceuninck GmbH
Bayerwaldstraße 18
94327 Bogen / Deutschland
T +49 9422 821 108
F +49 9422 821 129

Terrassensysteme aus Twinson
Die formschönen Dielen bestehen aus dem patentierten Holz-Kunststoffverbundwerkstoff Twinson und verbinden die Natürlichkeit von Holz mit der Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit von Kunststoff. Nicht nur Streichen gehört damit der Vergangenheit an! Das innovative Material splittert nicht, fault nicht, sondert kein Harz ab und ist leicht zu reinigen. Darauf gibt es bis zu 25 Jahre Garantie.

Ob Gartenwege, Poolumrandungen oder als Veranda – die vier Terrassensysteme Terrace, Terrace Maxi, Terrace+ und Terrace Massive eignen sich für alle Anforderungen im Außenbereich.

Terrace ist mit zwei unterschiedlichen Oberflächen beidseitig verwendbar, hält einer Punktbelastung von 100 kg Stand und einer Flächenbelastung von 1.400 kg/m2.

Terrace Maxi verfügt im Wesentlichen über die gleichen Eigenschaften wie Terrace, die Dielen sind aber mit 210 mm besonders breit.
Terrace+ besitzt eine optisch geschlossene, wellenförmige Oberfläche. Die Nut-und-Feder-Konstruktion verhindert, dass Kleinteile durch Ritzen fallen können.
Die Belastungsgrenzen sind mit 150 kg punktuell und 1.800 kg/m2 flächig höher als bei den anderen Systemen. Ein spezielles Clipsystem macht den Austausch beschädigter Dielen kinderleicht.
Terrace+ besitzt zudem die höchste Rutschfestigkeitsklasse R13. Die Dielen sind in Längen von 4 / 4,5 / 5 und 6 Metern erhältlich.
Das System Terrace Massive eignet sich vor allem für Poolumrandungen und organische Formen. Die Massivdielen können wie Vollholz präzise gesägt werden.
Speziell für Rundungen gibt es einen drehbaren Clip, um die Bretter nicht im rechten Winkel zur Unterkonstruktion verlegen zu müssen.

Dielen aus Twinson überzeugen durch Farbbeständigkeit, Bruchfestigkeit sowie Brandwiderstandsfähigkeit. Wer beim Terrassenbau selbst Hand anlegen will, profitiert von der einfachen Montage mit Clipsystem.

Der Montagefilm zeigt, wie leicht es geht.

Weitere Informationen finden Sie unter www.inoutic.de/terrassensysteme