Funk-Alarmsystem zum Selbsteinbau

BLAUPUNKT
Competence Center Sicherheitssysteme
Hansaring 119-121
50670 Köln
Telefon: 0221/29 19 63-50
Telefax: 0221/29 19 63-291 963-48


Leicht installieren, bedarfsgerecht programmieren und flexibel steuern: Wer sein Zuhause sicherheitstechnisch aufrüsten möchte, aber eine aufwändige Inbetriebnahme scheut, liegt mit dem neuen Funk-Alarmsystem SA 2700 von Blaupunkt genau richtig. Denn damit sind die häuslichen Gefahren Einbruch, Feuer, Hitze, Wasser und Gas stets im Blick.


Die Anlage benötigt lediglich einen Stromanschluss und eine zusätzliche SIM-Karte zur Kommunikation mit dem Smartphone. In dem Grundausstattungspaket sind eine Fernbedienung, ein Haustür- beziehungsweise Fenstersensor sowie ein Bewegungsmelder enthalten. In das System lassen sich insgesamt bis zu 30 Sensor- und Zubehörgeräte einbinden.


Das funkbasierte Blaupunkt-Sortiment bietet hierzu unter anderem Bewegungs-, Gas-, Wasser-, Hitze- und Rauchwarnmelder sowie verschiedene Steuermodule an. Via Smartphone-App können die Nutzer auch bei Abwesenheit überprüfen, ob zuhause alles zum Besten steht. Bei Alarm senden die Zentraleinheiten automatisch einen Anruf oder eine SMS an zuvor definierte Nummern.

Weitere Informationen gibt es unter www.blaupunkt.de.