I-tec – Revolutionäre Upgrades für das Fenster

Nussbergerstr. 6b
93059 Regensburg
Tel: +49 (0) 941 / 46404-0
Fax: +49 (0) 941 / 46404-2240

„I-tec“ bietet Internorm, eine Serie revolutionärer neuer Technologien. Unsichtbare Verriegelung, vollintegrierte Lüftung und energieautarke Beschattung. I-tec Verriegelung, I-tec Lüftung, I-tec Beschattung und die serienmäßige I-tec Verglasung setzen neue Maßstäbe bei Qualität, Komfort und Design – wie das neue Kunststoff-Fenstersystem KF 500 eindrucksvoll zeigt. Dieses ist mit der innovativen Verriegelung ausgestattet – der ERSTEN wirklichen Revolution im Fensterbau seit Einführung des Dreh-Kipp-Beschlages Anfang der 70er-Jahre, das heißt seit über 40 Jahren!


Zu den I-tec Innovationen zählen ein Beschlagssystem mit voll integrierter Verriegelung, ein vollständig in das Fenster integriertes Lüftungssystem sowie ein solar-betriebenes und somit energieautarkes Beschattungssystem für Verbundfens-ter. Die I-tec Verglasung schließlich bezeichnet die patentierte FIX-O-ROUND Technologie.

I-tec Verriegelung: Voll integriert, sicher, komfortabel
Die neue I-tec Verriegelung ist in mehrerlei Hinsicht revolutionär. Das neue Beschlagssystem benötigt keine sichtbaren Schließteile am Rahmen – anstelle von vorstehenden Verriegelungszapfen übernehmen integrierte Klappen die sichere Verriegelung des Flügels.

I-tec Lüftung: Frischluft und Energieersparnis
Mit der I-tec Lüftung hat Internorm ein System entwickelt, das den Innenraum bedarfsgerecht und komfortabel mit Frischluft versorgt und dabei Energie spart. Die mit einem Wärmetauscher ausgestattete I-tec Lüftung ist vollständig in das Fenstersystem integriert, an der Außen- und Innenseite des Fensters sind lediglich schmale Lüftungsgitter zu sehen.

Kunststoff-Fenstersystem KF 500: I-tec Verriegelung serienmäßig
Bereits mit I-tec Verriegelung und auf Wunsch mit I-tec Lüf-tung ausgestattet ist das neue Kunststoff- bzw. Kunst-stoff/Alu-Fenstersystem KF 500. Optisch zeichnet es sich neben der „Unsichtbarkeit“ des neuen Verriegelungssystems durch um 30 % geringere Ansichtshöhen von Rahmen und Flügel (80 mm) und sein puristisches, flächenversetztes Außen- und Innendesign aus. Das KF 500 ist mit 3fach-Verglasung SOLAR+ ausgestattet.

I-tec Beschattung: energieau-tark, optimal für Sanierung
Die motorbetriebene Jalousie benötigt keine externe Stromquelle – die Energie wird direkt am Fenster durch ein in die Jalousieblende integriertes Photovoltaik-Modul gewonnen und in einem Akku gespeichert. Das System funktioniert auch, wenn die Sonne einmal nicht scheint.

Nähere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage. Dort können Sie auch nach einem Fachhändler in Ihre Nähe suchen lassen.